Zum Inhalt

Kategorie: Journal

Zehn Fragen zu Büchern.

Bei Sätze und Schätze gefunden. 1. Das erste Buch, das du bewusst gelesen hast? Eine sehr entschärfte Version von Schneewittchen. Es war ein Bilderbuch mit wenig Text und den habe ich nicht gelesen, sondern konnte ihn auswendig. Das hat das ganze noch intensiver gemacht. Ich kann mich an die Bilder…

Angst ist schwierig.

Nach der letzten Schmerzepisode hatte ich fast vier Wochen Ruhe. Vor Schmerzen zumindest und das ist, was für mich zählt. Nur vorbei war es nicht. Jedes Mal, wenn ich diesen Text anfange, erstarre ich schon nach einer halben Zeile. Wort für Wort muss ich erkämpfen, dabei habe ich schon so…

Schmerzen sind schwierig.

Zugegeben, ich hätte nicht zur Sitzung gehen sollen. Die Schmerzen waren schon vorher da. Manchmal kommen sie einfach, mein Rücken fühlt sich dann an, als wollte er nicht mehr. Es ist irgendwas, eine Mischung von allem. Dem schwierigen Körper, den multiplen Fehlern, der schwierigen Zeit. Die Schmerzen wurden stärker. So…

Es bleiben vierzehn Stunden.

Wenn du mit einem Kind zusammenlebst und es Vollzeit professionell betreut wird, bleiben vierzehn Stunden jeden Tag, die du die Carearbeit leisten musst. Nur die für das Kind. Für nur eins. Jeden Tag. Dazu kommen mehr Tage, an denen die Betreuungseinrichtungen geschlossen sind, als Menschen mit normalen Lohnjobs Urlaubstage haben.…

42 gute Dinge in 2017.

1. Das Beste: Ich habe noch ein Kind bekommen. Es sind jetzt zwei. Sie sind beide wundervoll. 2. Kind1 beim Leben zusehen ist der Wahnsinn. 3. Wir sind in unser eigenes Haus gezogen. Nachdem zwei von drei Wohnungen geschimmelt haben, ist das was echt tolles. Wir dürfen es zumindest selbst…

Zu Hause.

Wie ist das, nach fast zehn Jahren in die Heimat zurückzukehren und sich einzurichten, als würde man nie wieder gehen? Ich teste das gerade. Falls es jemand wissen will. 1. Mehr Angst. Die Heimat habe ich als fast-noch-Teenager verlassen. Das war aufregend, aber nicht beängstigend. Ich habe das Kaff gehasst,…

#lovewriting Woche 3 – Themen

#lovewritingchallenge von Katie Kling. Dieses Mal zeige ich euch, wie einige Themen sich in meinen Geschichten wiederfinden. In erster Linie natürlich in Grenzen, aber auch in ein paar anderen. 1. Liebe Die Liebe, romantisch, ist bei mir eigentlich nie Thema an vorderster Front. Sie schwingt nur immer mit, bleibt einfach…

Achtzehn Semester.

Nun gut, nicht ganz. Ich kann drei Jahre abziehen. Die Jahre im Rathaus, die mit dem festen Job und die mit kleinem Kind. Da war ich die längste Zeit nicht einmal eingeschrieben. Bleiben immer noch zwölf Semester. Zwölf Semester an vier Universitäten. Zwei in Greifswald, vier in Marburg, zwei in…