Zum Inhalt

Kategorie: Journal

Tag 23

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 23 im #ShutDownGermany. Es ist April und ich habe es kaum gemerkt. Heute war zum ersten Mal Frühling genug, um im Tanktop am Auto zu lehnen, während die Kinder drinnen Autofahren spielen. Sie vermissen Autofahren. Hier auf dem Land tut man…

Tag 22

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 22 im #ShutDownGermany. Vermutlich könnte man sagen, dass ich bisher ganz gut durchhalte. Es bilden sich neue Bande in der Nachbarschaft – auf Distanz selbstverständlich. Und ich hocke mittendrin auf meinem eigenen Fleckchen Gras und bin fasziniert bis müde bis überglücklich,…

Tag 21

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 21 im #ShutDownGermany. Ich würde gern wissen, was mich erwartet. Ich kann kaum fassen, dass wir schon seit drei Wochen diese Situation haben. Dass ich schon länger hier bin als diese drei Wochen. Und dass wir alle noch eine Weile bleiben…

Tag 20

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 20 im ShutDownGermany. Von vielen Wecktönen in meinem Smartphone ist nur wenig übrig geblieben. Kaum mehr Termine im Kalender, nur ein paar Videoschreibtreffen. Dinge, die da früher öfter standen und jetzt den Platz bekommen, den sie verdienen. Ich möchte meinen Raum…

Tag 19

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 19 im ShutDownGermany. Mittlerweile schreibe ich tagsüber so viel, dass ich abends gar nicht mehr weiß, was ich wann zu Papier gebracht habe. Nur im Manuskript, da habe ich endlich wieder den Überblick. Der Rest kommt mir wirr vor, weil er…

Tag 18

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 18 im #ShutDownGermany. Als ich versucht habe, meinen Tag zu rekapitulieren, ist ein Slamtext draus geworden, den ich beizeiten zu Ende schreiben und sicher auch irgendwo mal zeigen werden. Wir sind endlich alle zu Hause, die Familie ist zusammen, und jetzt…

Tag 17

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 17 im #ShutDownGermany. Es ist nicht einfach das Kontaktverbot. Es ist das Warten. Es ist der Stillstand, der immer im Kopf ist, obwohl wir alle weiter machen, möglichst als wäre nichts, unter neuen Regeln, die wir uns nie hätten vorstellen können.…

Tag 16

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 16 im #ShutDownGermany. Es ist der erste richtig nasskalte Tag in dieser Zeit. Ein Tag, um sich drinnen die Beine in den Bauch zu stehen. Natürlich geht das anders, aber manchmal muss es nicht anders gehen. Sowieso muss gerade nicht viel…

Tag 15

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 15 im #ShutdownGermany. Wie erklärt man einem Kind eine Pandemie? Wie weit geht man, je nach Alter und je nach Kind? Was erzählen wir, was lassen wir sein, erklären wir uns selbst? Was kommt von außen trotz des Kontaktverbots? Ich habe…

Tag 14

Hallo, mein Name ist Kia und das ist Tag 14 im #ShutdownGermany Alles wartet. Man kann es fühlen überall. Man kann es sehen beim Spaziergang durchs Dorf und durch die Wälder, an den Koppeln vorbei. Alle tun Dinge, aber nichts davon würden sie sonst gerade tun. Alles wartet. Auf den…